Fluffy- Muffin

It’s so fluffy…

#Fluffymuffin #Obst #naschen

Was ihr für ein Blech Fluffy-Muffins benötigt:

  • 150g Bananen
  • 150g Dinkelmehl
  • 50g gemahlene Mandeln (Natur belassen, nicht blanchiert)
  • eine Hand voll Äpfel Würfel
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150ml Reismilch
  • 1/2 TL Natron
  1. Das Mehl, Backpulver, Mandeln, Natron und Apfelwürfel in eine Schüssel geben.
  2. Die Reismilch und die Bananen zu einer Bananenmilch mixen
  3. Anschließend die Bananenmilch in die Schüssel geben und das ganze mit einem Kochlöffel zu einem Teig verrühren.
    Der Teig wird durch die gemixte Bananenmilch zu einem wahnsinnig fluffigen Teig.
  4. Den Teig in Muffinförmchen füllen, fertig
  5. Bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

Euer Milchmadl

 

2 Comments

  1. Nina 20. Juni 2015 / 10:32

    Hmmh! Meine Töchter backen immer am Sonntag ganz alleine. Das tolle Rezept wird morgen ausprobiert!

    Danke!

    • Milchmadl 20. Juni 2015 / 11:35

      Das freut uns, danke! Wünschen euch einen schönen Backtag und lasst es euch schmecken 🙂
      Ganz liebe Grüße an die Bäckerinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.